Unserer Betriebsphilosophie zufolge verzichten wir bewusst auf Prädikatsangaben.

Alle unsere Weine sind Qualitätsweine

  

2018 Auxerrois Q.b.A.

Typischer Vertreter dieser Rebsorte, elegant, filigran, reife Birne, gelbe Früchte (Mirabelle, reifer Pfirsich), Citrusfrüchte, hervorragender Begleiter zu Fisch, Salaten und insbesondere Spargel. Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

2018 Auxerrois „Im Holzfass gereift“

Was als reines Experiment begann, hat sich zum Volltreffer entwickelt. Wir haben mit dem Jahrgang 2018 erstmalig einen gehaltvollen Auxerrois für 12 Monate in ein Holzfass gelegt. Das Ergebnis hat uns selbst überrascht: Stabile Säure, hohe Dichte, Vanille, Honig, Röstaromen, gepaart mit gelben Früchten, gelbem Apfel und etwas Melone. Machen Sie sich selbst ein Bild davon… Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

2019 Auxerrois Q.b.A.

Sehr gut gelungener, eleganter, fruchtiger (Zitrus, Ananas, gelbe Früchte) Jahrgang. Unser Stil ist unverkennbar. Passt wunderbar zu Spargel. Goldmedaille Badischer Weinbauverband

 

2015 Weißburgunder Q.b.A.

Gehaltvolle Spätlese, hohe Dichte, stabile Säure, nachhaltige Frucht, Birne, Melone, Mandel, Butter, Röstaromen.

 

2018 Weißburgunder Q.b.A.

Wunderschöner, eleganter Vertreter dieser Rebsorte, fruchtig, Birne, gelber Apfel, Aprikose, leichte Note exotischer Früchte (Ananas, Mango), weiche, gut eingebundene Säure Goldmedaille Badischer Weinbauverband

 

2019 Weißburgunder Q.b.A.

Sehr schöner, frischer, eleganter Terrassenwein, fruchtig, grüner Apfel, Birne, gelbe Früchte, Ananas, etwas Limette im Abgang. Goldmedaille Badischer Weinbauverband

 

2015 Cuvée Blanc Q.b.A.

Sehr schöner Terrassenwein, anregende Säure, fruchtig, exotische Aromen, etwas Limette, Anklang von Banane, leichter Mandelton, optimale Trinkreife.

 

2016 Grauburgunder Q.b.A.

Elegant, reife volle Frucht, insbesondere reife Quitte und Birne, Haselnuss, Melone am Gaumen.

 

2018 Grauburgunder Q.b.A.

Typischer, gehaltvoller Vertreter dieser Rebsorte, Williamsbirne, gelber Apfel, Mirabelle, leichter Vanilleton, Anklänge von Mandeln, Schmelz, gut eingebundene Säure. Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

2019 Grauburgunder Q.b.A.

Typischer, gehaltvoller Vertreter dieser Rebsorte, Apfel, Williamsbirne, Haselnuss, Vanille, leichte Röstaromen. Goldmedaille Badischer Weinbauverband

 

2018 Grauburgunder „Philipp“ Q.b.A. 

12-monatiges Barrique-Lager. Williamsbirne, Quitte, Aprikose, Vanille, Haselnuss, Röstaromen, schöner Nachhall. Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

2017 Grauburgunder „Philipp“ Q.b.A. 

12-monatiges Lager im Holzfass, Aromen von grünem Apfel, grüner Klee, Quitte, gelbe Früchte, Nuss, Vanille, etwas weiße Schokolade, schöne spritzige Säure, sehr dezent eingebundene Holzaromen.

 

2015 Grauburgunder „Philipp“ Q.b.A. 

12-monatiges Barrique-Lager, spritzig, schöne Säure, großer Nachhall, hohe Dichte, Aromen von Quitte, Birne, gelbe Früchte, Vanille, Citrus im Abgang.

 

2019 Spätburgunder „Rosé“ Q.b.A. halbtrocken

Unser zweiter Jahrgang mit dezenter Restsüße, aus gesunden Spätburgundertrauben in Spätlesequalität, sehr fruchtig, Erdbeere, Himbeere, gelbe Aprikose, gut eingebundener Alkohol.
Sehr schöner, eleganter Sommerwein, passt auch zu Spargel. Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

2014 Spätburgunder „Philipp“ Q.b.A. 

Toller Pinot, 14-monatiges Barrique-Lager, Kirsche, Waldbeeren, Vanille, leichter Trinkfluss, sehr guter Essensbegleiter zu allen Arten von dunklem Fleisch sowie bei einem Grillabend.

 

2018 Spätburgunder „Alte Reben“ Q.b.A.

Unsere Königsdisziplin, geerntet mit einem Mostgewicht im Auslesebereich von einer stark ertragsreduzierten Anlage (Pflanzjahr 1973), 17-monatiges Barrique-Lager, hohe Dichte, typischer Pinot mit sehr gut eingebundenem Alkohol, Waldbeeren, Weichselkirsche, Brombeere, Vanille, etwas Marzipan, Kräuter, beim Abgang dunkle Schokolade,

Essenempfehlung: geschmacksintensive Fleischgerichte, insbesondere Wildgerichte, Lamm, Rinderfilet, Gänsebraten       

Ein würdiger Nachfolger des Spitzenjahrgangs 2012. Hat noch einige Jahre Reifepotenzial. Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

2015 Spätburgunder „David“ Q.b.A. 

Unsere „Alten Reben“, zur Geburt unseres zweiten Sohnes wurde dieser Jahrgang nach ihm benannt, stark ertragsreduzierte Anlage, 14-monatiges Barrique-Lager, Kirsche, Waldbeeren, Vanille, Zimt, Gewürznoten nach Pfeffernüssen und Lebkuchen.

Essensempfehlung: Rinderfilet, Gänsebraten, Wildgerichte

 

2015 Spätburgunder „Philipp“ Q.b.A.

Toller Pinot; wie bei allen unseren Spätburgundern verwenden wir nur vollreifes Lesegut aus stark ertragsreduzierten Weinbergen,  welches klassisch auf der Maische vergoren wurde, noch etwas jugendlich aber mit viel Potenzial, 24-monatiges Barrique-Lager, hohe Dichte, sehr gut eingebundener Alkohol, dunkle Kirsche, Waldbeeren, Brombeere, Vanille, sehr schön eingebundene Barrique-Aromen.

Essensempfehlung: geschmacksintensive Fleischgerichte, insbesondere Wild, Lamm, Rinderfilet

 

2016 Spätburgunder „Philipp“ Q.b.A. 

Sehr schöner Pinot, 24-monatiges Barrique-Lager, gut eingebundener Alkohol, sehr gehaltvoll, schöne Fruchtnoten (Kirsche, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren), gut eingebundene Barrique-Aromen (Vanille, Röstaromen, Kaffee), für sein jugendliches Alter schon erstaunlich trinkreif.

 

2017 Spätburgunder Q.b.A.

Sehr schöner Pinot, 24-monatiges Barrique Lager, Weichselkirsche, dunkle Früchte, schöner Nachhall, Vanille, Schokolade, Röstaromen.
Silbermedaille Badischer Weinbauverband

 

Preisliste zum Download